Dieser April macht wirklich was er will..

Laut einer Meldung wurden in zahlreichen Filialen von Rewe, Roßmann Edeka und dm, aber auch in Reformhäusern und Bioläden im Großraum München einer Razzia viele Kilo Hanfartikel und CBD-Produkte beschlagnahmt. “Die werden keinen Hanftee mehr an arglose Bürger verkaufen!” sagte die zuständige Kommissarin. Die Käufer der verbotenen Produkte sollen sich direkt an die Behörden wenden, um die Ressourcen unserer Polizei zu schonen und damit die Wohnungsdurchsuchungen nach der Corona-Krise ohne großen Aufwand nachgeholt werden können. Ist das nicht eine verrückte Nachricht, am ersten 04/20?








Recent Posts

Follow Us

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black LinkedIn Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon